Projektabschluss und Ergebnisse

Struktur der Softwarelösung

ProMoA konnte erfolgreich abgeschlossen werden und liefert somit neue Ansätze zur automatisierten Planung von Anlagen. Durch das Projekt wurden smarte Softwarelösungen entwickelt, welche den Nutzer bei der automatisierten Angebotserstellung und schließlich bei der Fein- und Grobplanung der ausgewählten Systeme unterstützen. Modellbasiert wird dazu zuerst eine geeignete Prozessreihenfolge bestimmt und anschließend aus einer Datenbank die am besten geeignete Technologie automatisch ausgewählt. Simulationsgestützt wird die bestmögliche Anordnung der Anlagentechnik in der Station berechnet, bevor ein weiteres Softwaretool die Stationen in der Fabrik anordnet. So kann der Nutzer schnell und effizient mögliche Montagelösungen vergleichen und den iterativen und wissensintensiven Prozess der Planung abkürzen.